• Projekte
    | Dienstag, 19.05.2020

Erhebung Pferde(touristische) Angebote in der ILE-Region

Das Freizeitreiten und der Pferdetourismus spielen in unserer Region eine wichtige Rolle. Deshalb sollen zukünftig Angebote für den Reittourismus und die einheimischen Reiterinnen und Reiter gezielt bekannt gemacht bzw. entwickelt werden.

Der erste Schritt dafür ist eine Bestandserhebung: Um einen Überblick über die Dienstleistungen von Reitbetrieben in den Kommunen Belm, Bissendorf, Georgsmarienhütte, Hagen a.T.W., Hasbergen und Wallenhorst zu erhalten, führen wir eine Erhebung zu Pferde (touristischen) Angeboten in der Region durch.

Die Umfrage wurde im September 2019 veröffentlicht. Insgesamt nahmen 12 Reitunternehmen teil, die Angaben über ihr Angebot machten. Das Ergebnis der Umfrage zeigte, dass die Betriebe ein großes Angebot für Reiter*innen und deren Pferde bieten. Beispielsweise verfügen 50% der Betriebe über einen Reitschulbetrieb, 40% können Gastpferde unterbringen, 80% haben einen Außenreitplatz. 16% der teilnehmenden Reiterhöfe bieten Reiterferien an.

Aktuell wird das Thema vom Regionalmanagement nicht weiter behandelt, da die Region bereits über ein gutes Angebot für Reiter verfügt und der weitere Ausbau von Reitwegen sich aufgrund der privaten Besitzverhältnisse als schwierig gestaltet.

Projektträger: ILE-Region Hufeisen
Ort: ILE-Region Hufeisen
Umsetzung: bis Frühjahr 2020

Auf einem Blick

Weitere Informationen

Kontakt

  • Ansprechpartner ILEK Hufeisen:
    Mona Berstermann
  • Rathausallee 1, D-49134 Wallenhorst
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2016 – 2020 Gemeinde Wallenhorst. Alle Rechte vorbehalten.