• Fördertipp zum Kaffee
    | Donnerstag, 14.10.2021

Fördertipp zum Kaffee: Stiftung Sportler für Sportler

Die Stiftung Sportler für Sportler fördert in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Osnabrücker-Land e.V. Projekte im Bereich Behindertensport in Stadt und Landkreis Osnabrück.

Was wird gefördert?

Die Stiftung fördert ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Projekte. Dazu zählen:

  • die Unterstützung von Informations- und Benefizveranstaltungen im Bereich des Behindertensports,
  • die Bereitstellung von behindertengerechten Sportgeräten und
  • die Durchführung von eigenen Veranstaltungen.

Ein Beispielprojekt ist der Bau von Schulhofgeräten und eines Niedrigseilgartens in der Anne-Frank-Schule für körperliche und motorische Entwicklung in Osnabrück. Die Schule erhielt 3.000 Euro von der Stiftung.

Die Stiftung ist zudem im Motorsport aktiv und bietet unterschiedliche Aktionen, wie die Versteigerung von getragenen Rennfahrer-Anzügen von Profi-Rennfahrern.

Das Ziel der Stiftung ist es, Menschen mit und ohne Behinderung zusammenzubringen und gemeinsame Erlebnisse im Sport zu stärken. Der Zugang zum Behindertensport soll erleichtert werden.

Weitere Infos

Diese und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stiftung Sportler für Sportler.

Das Antragsformular gibt es hier als Download.

 

 

Gerne unterstützt das Regionalmanagement bei der Antragstellung oder der Suche nach weiteren Fördermittelgebern für Ihr Projekt.

Den Fördertipp gibt's auch zum Download.

Auf einem Blick

Weitere Informationen

Kontakt

  • Ansprechpartnerin ILEK Hufeisen:
    Mona Berstermann

  • Rathausallee 1, D-49134 Wallenhorst
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2016 – 2020 Gemeinde Wallenhorst. Alle Rechte vorbehalten.