Aktuelles

Was passiert eigentlich in der ILE-Region Hufeisen? Was macht das Regionalmanagement? Welche Themen werden behandelt und welche konkreten Projekte umgesetzt? Antworten auf diese Fragen finden Sie in der Rubrik „Neuigkeiten“.

Sie haben eine konkrete Frage? Melden Sie sich gerne bei mir.

Vera Placke I Regionalmanagement ILEK Hufeisen I 05407.888-816 I Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Aktuelles

Mittwoch, 25.08.2021

Regionale Geschichte erfahren

Hufeisen-Route lockt mit spannenden Hörstationen und Gewinnspiel Mit Radkarte, Smartphone und Stationenheft im Gepäck kommen Radfahrer:innen in den vollen Genuss der Hufeisen-Route. Die Radkarte führt sie zielsicher auf dem 105 Kilometer langen Rundkurs, der auch über weitere Radwege im Landkreis Osnabrück erreicht werden kann. Mit dem Smartphone lässt sich die sagenhafte Geschichte der Region in spannenden Hörgeschichten erleben. An den 45 Sehenswürdigkeiten einfach den ...
Mittwoch, 11.08.2021

Hufeisen-Guides gesucht

Hufeisen-Region bietet kostenlose Gästeführer-Ausbildung an Um möglichst vielen Personen die attraktiven Ausflugsziele und die vielseitige Landschaft ihrer Region zeigen zu können, sind die sechs Kommunen der ILE-Region „Hufeisen“ auf der Suche nach Einheimischen, die sich gerne zu Gästeführer:innen ausbilden lassen möchten. Nach abgeschlossener Ausbildung können sie privat oder über die Kommunen für Ortsführungen sowie geführte Radtouren auf der Hufeisen-Route gebucht werden. Mitmachen könn...
Mittwoch, 11.08.2021

Nisthilfenbau-, Blühflächen-, & Imkerworkshop

In Baumärkten und im Einzelhandel erleben Insektennisthilfen aktuell einen regelrechten Boom. Aber Vorsicht! Die meisten Modelle sehen zwar schön aus, sind für viele Insekten aber vollkommen unbrauchbar. Wildbienen sind bedroht und benötigen im Gegensatz zu anderen Insektenarten Unterstützung bei Nistmöglichkeiten. Wie Nisthilfen für Wildbienen gebaut werden, lernten ca. 20 Teilnehmer:innen am 31.07. bei unserem Workshop in Wissingen. Vielen Dank an den BUND Kreisgruppe Osnabrück, an den Hof...
Donnerstag, 15.07.2021

15.09. - noch zwei Monate bis zum nächsten ZILE-Stichtag

Die „Zuwendungen zur integrierten ländlichen Entwicklung“ – kurz ZILE – sind eines der wichtigsten Förderinstrumente für den ländlichen Raum in Niedersachsen. Projektförderungen können jedoch nur einmal im Jahr beantragt werden, und zwar immer zum 15. September. Wer 2022 mit ZILE-Mitteln ein Projekt umsetzen möchte, sollte sich daher jetzt an das Regionalmanagement wenden. Förderfähig sind unter anderem Maßnahmen im ländlichen Tourismus sowie Projekte, die die Grundversorgung der ländlichen ...
Mittwoch, 14.07.2021

Ein voller Erfolg: Digitaler Markt der Fördermöglichkeiten

Am vergangen Samstag fand der erste digitale Markt der Fördermöglichkeiten statt. In der Spitze nutzten über 80 Personen das Angebot und informierten sich über Möglichkeiten der Projektfinanzierung bei den Fördermittelgebern. Die Präsentationen der Fördermittelgeber stehen nun zum Download bereit. Sie finden die Präsentationen zum Herunterladen im Download-Bereich. Sollten sich weitere Fragen ergeben, helfen Ihnen die Regionalmanagements des Osnabrücker Landes gerne weiter und beraten und u...

Auf einem Blick

Weitere Informationen

Kontakt

  • Ansprechpartnerin ILEK Hufeisen:
    Vera Placke

  • Rathausallee 1, D-49134 Wallenhorst
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2016 – 2020 Gemeinde Wallenhorst. Alle Rechte vorbehalten.