Neuigkeiten

Was passiert eigentlich in der ILE-Region Hufeisen? Was macht das Regionalmanagement? Welche Themen werden behandelt und welche konkreten Projekte umgesetzt? Antworten auf diese Fragen finden Sie in der Rubrik „Neuigkeiten“.

Sie haben eine konkrete Frage? Melden Sie sich gerne bei mir.

Mona Berstermann I Regionalmanagement ILEK Hufeisen I 05407.888-816 I Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Donnerstag, 12.03.2020

Neue Regionalmanagerin für die ILE-Region Hufeisen ab April

Das Hufeisen bekommt eine neue Regionalmanagerin: Ab dem 1. April unterstützt Mona Berstermann die Umsetzung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts und übernimmt dadurch die Aufgaben von Marina Baumeister. Mona Berstermann ist ebenfalls Mitarbeiterin der pro-t-in GmbH in Lingen, die mit der Durchführung des Regionalmanagements beauftragt ist. In den vergangenen Wochen hat sie sich bereits intensiv in ihre neue Aufgabe eingearbeitet und Marina Baumeister bei ve...
Freitag, 21.02.2020

Sanierung des AWO-Lokschuppens kann starten

Ein lang ersehnter Wunsch geht in Erfüllung: Mit dem Spatenstich der Unterstützer und beteiligten Akteure kann die Sanierung des denkmalgeschützten Lokschuppens am AWO-Hüttenbahnhof in Hasbergen beginnen. Das Gebäude soll künftig als Gruppen- und Medienraum genutzt werden. Erste Gespräche zu dem Projekt fanden bereits vor drei Jahren statt. Seitdem wurden viele Ideen gesammelt, konkretisiert sowie Förderoptionen und Projektbeschreibungen zusammengest...
Donnerstag, 6.02.2020

Ausblick: Das passiert 2020 im Hufeisen

Auch im fünften Jahr des Hufeisens stehen wieder viele Projekte auf der Agenda: Erfolgreiche Veranstaltungen werden neu aufgelegt, Beliebtes fortgeführt und neue Initiativen angestoßen. Was das Regionalmanagement genau für 2020 plant, erfahren Sie in unserem Überblick.
Freitag, 17.01.2020

Hufeisen-Route: Erstmals Preise an Quizgewinner*innen überreicht

Allein schon wegen ihrer abwechslungsreichen Landschaft und den spannenden Hörgeschichten lohnt sich eine Tour über die Hufeisen-Route – aber nicht nur: Radfahrer*innen haben jedes Jahr die Möglichkeit, an einem Quiz zur Route teilzunehmen und tolle Preise zu gewinnen. Im Wallenhorster Rathaus überreichte Regionalmanagerin Marina Baumeister jetzt erstmals Preise an sechs glückliche Gewinner*innen, die im vergangenen Jahr auf der Hufeisen-Route unterwegs waren.
Dienstag, 17.12.2019

Das war das Jahr 2019 im Hufeisen

Im vierten Jahr des „Hufeisens“ ging es so richtig rund: Ein Höhepunkt war die Eröffnung der Hufeisen-Route, die auf 105 Kilometern rund um Osnabrück führt. Daneben setzte das Regionalmanagement gemeinsam mit Kommunen, Vereinen und Verbänden, Wirtschafts- und Sozialpartnern und Einwohner*innen verschiedene weitere Projekte um, die wir in unserem Jahresrückblick Revue passieren lassen. Nicht zuletzt tat sich im Regionalmanagement selbst einiges: Ich löste Cornelia Pabst als Regionalmanagerin a...

Auf einem Blick

Weitere Informationen

Kontakt

  • Ansprechpartner ILEK Hufeisen:
    Mona Berstermann
  • Rathausallee 1, D-49134 Wallenhorst
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2016 – 2020 Gemeinde Wallenhorst. Alle Rechte vorbehalten.