Kurz und auf den Punkt – das ist der Fördertipp zum Kaffee. Um diesen zu lesen, braucht es eben nur eine kleine Kaffeepause. Einmal im Monat stellt das Regionalmanagement einen Fördermittelgeber mit den wichtigsten Informationen vor.

Von Umweltprojekten, über die Sanierung von Dorfgemeinschaftshäusern bis hin zu Sportstätten – im Dschungel der Fördermöglichkeiten lassen sich über zahlreiche Stiftungen, Lotterien, öffentliche Fördergelder oder Fundraising Gelder einwerben.

Sie möchten sich über aktuelle Förderprogramme informieren? Dann melden Sie sich per Mail für den Verteiler an.

Haben Sie Fragen zu den vorgestellten Programmen? Wenden Sie sich gerne direkt an Mona Berstermann und vereinbaren Ihren persönlichen Beratungstermin.

Mona Berstermann I Regionalmanagement ILEK Hufeisen I 05407.888-816 I Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Montag, 17.01.2022

Fördertipp zum Kaffee: Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung

Auch für das Jahr 2022 hat die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung einen besonderen Förderschwerpunkt aufgrund der Corona-Pandemie eingerichtet. Die Stiftung fördert Projekte im Bereich Sport und Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Fördermöglichkeiten Im Förderschwerpunkt „Abmilderung der Pandemie-Auswirkungen“ gibt es unterschiedliche Förderprogramme. Dazu zählen: Sport vor Ort: Förderung von Einzelprojekten bis zu 3.000 Euro Der Verein muss weitere Mittel in derse...
Mittwoch, 15.12.2021

Fördertipp zum Kaffee: Stiftung KiBa

Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland, kurz KiBa, fördert evangelische Kirchengemeinden in Deutschland. Was wird gefördert?Es werden Projekte gefördert, die kirchliche Baudenkmäler erhalten oder Kirchen wieder nutzbar machen. Dazu zählen: Sicherungs- und Sanierungsarbeiten an Dach und Fach Bauliche Maßnahmen zur Wiederherstellung der Nutzbarkeit der Innenräume Sicherung bedeutender Ausstellungsstücke und Wandmalereien Planungsleistungen und Gutachten Was...
Mittwoch, 17.11.2021

Fördertipp zum Kaffee: Aktion Mensch – Lebensbereich Freizeit

Die Aktion Mensch setzt sich für Inklusion ein und unterstützt sowohl kleine als auch große Projekte in unterschiedlichen Lebensbereichen. Zu diesen Bereichen zählen Arbeit, Freizeit, Wohnen, Bildung und Persönlichkeitsstärkung sowie Barrierefreiheit und Mobilität. In diesem Fördertipp wird der Bereich Freizeit vorgestellt. Was wird gefördert?Es werden Projekte gefördert, die den Zielgruppen Menschen mit Behinderungen, Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten oder Kindern und Jugendli...
Donnerstag, 14.10.2021

Fördertipp zum Kaffee: Stiftung Sportler für Sportler

Die Stiftung Sportler für Sportler fördert in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Osnabrücker-Land e.V. Projekte im Bereich Behindertensport in Stadt und Landkreis Osnabrück. Was wird gefördert? Die Stiftung fördert ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Projekte. Dazu zählen: die Unterstützung von Informations- und Benefizveranstaltungen im Bereich des Behindertensports, die Bereitstellung von behindertengerechten Sportgeräten und die Durchführung von eigenen Veranstaltungen. ...
Mittwoch, 15.09.2021

Fördertipp zum Kaffee: Stiftung LAUTER

Die Stiftung für Kinder, Jugendliche und Familien im Landkreis Osnabrück wurde 2001 als gemeinnützige „Jugendstiftung des Landkreises Osnabrück“ gegründet. Das Stiftungskapital stammt vom Landkreis Osnabrück. Privatpersonen oder Firmen können durch Aktionen wie „Spenden statt Geschenke“ helfen, die Förderung weiter auszubauen. Was wird gefördert? Projekte und Maßnahmen stehen im Fokus, die dem Schutz von jungen Menschen vor Gewalt dienen, die Benachteiligungen vorbeugen und abbauen sowie Ki...

Auf einem Blick

Weitere Informationen

Kontakt

  • Ansprechpartnerin ILEK Hufeisen:
    Mona Berstermann

  • Rathausallee 1, D-49134 Wallenhorst
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2016 – 2020 Gemeinde Wallenhorst. Alle Rechte vorbehalten.