• Aktuelles
    | Mittwoch, 10.08.2022

Rundgang zu insektenfreundlichen Stauden "Blühender Herbst"

Informativer Rundgang zu insektenfreundlichen Stauden in Wallenhorst

Nach dem Rundgang zu insektenfreundlichen Staudenbeeten rund um das Wallenhorster Rathaus im Juni, stehen bei einer nächsten Ausgabe der kleinen Info-Tour am 1. September herbstliche Stauden im Mittelpunkt. Isabella Markfort, Umweltbeauftragte in Wallenhorst, und Josef Nölker, Garten- und Landschaftsbauer sowie Leiter des Bauhofs Wallenhorst, wissen wo die schön blühenden Gewächse zu finden sind und haben jede Menge Wissenswertes dazu parat.

Bei der Veranstaltung werden erneut verschiedene Staudenbeete in der Umgebung des Rathauses besucht. Josef Nölker und Isabella Markfort erklären, welche Pflanzen dort blühen und wie ein Staudenbeet auch im heimischen Garten angelegt werden kann. Im Fokus stehen aber nicht nur die schön anzusehenden Blüten. Im Rahmen des Projekts „Mach’s einfach bunt!“ verraten die Expertin und der Experte auch, welchen Nutzen die Stauden für die heimische Insektenwelt haben. Angehende und fortgeschrittene Hobbygärtnerinnen und -gärtner bekommen hier nützliche Tipps und Tricks aus erster Hand. „Wir möchten den Rundgang erneut anbieten, um zu zeigen, wie vielfältig Stauden sind. Mit einem gut geplanten Staudenbeet kann das ganze Jahr über ein Blühangebot für Wildbienen und andere Insekten geschaffen werden. „Im Herbst sehen die Beete ganz anders aus als im Frühling oder Sommer“, so Regionalmanagerin Vera Placke, die das Projekt „Mach’s einfach bunt!“ koordiniert.

Der Rundgang zu insektenfreundlichen Stauden startet am 1. September um 18 Uhr, Treffpunkt ist der Haupteingang des Rathauses in Wallenhorst. Um eine vorherige Anmeldung wird bis zum 30.08.2022 bei Regionalmanagerin Vera Placke unter 05407 888 816 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Das Projekt „Mach’s einfach bunt! Gartenparadiese für Biene & Co.“ hat es sich zum Ziel gesetzt, die Einwohnerinnen und Einwohner der Hufeisen-Region für mehr Insektenschutz im heimischen Garten oder auf dem Balkon zu sensibilisieren. Seit Sommer 2021 wurden verschiedene Veranstaltungen durchgeführt und die projektbegleitende Facebookseite www.facebook.com/machseinfachbunt gibt mehrmals in der Woche Tipps für einen insektenfreundlichen Garten.

Auf einem Blick

Weitere Informationen

Kontakt

  • Ansprechpartnerin ILEK Hufeisen:
    Vera Placke

  • Rathausallee 1, D-49134 Wallenhorst
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2016 – 2020 Gemeinde Wallenhorst. Alle Rechte vorbehalten.