• Aktuelles
    | Montag, 7.12.2020

In der Weihnachtsbäckerei: Mandel-Hufeisen

Wenn es draußen kälter wird und das Haus weihnachtlich geschmückt ist, dann wird es Zeit Kekse zu backen. Das gehört im Hause Berstermann zur guten alten Weihnachtstradition.

Eines der liebsten Familienrezepte sind die Mandel-Hörnchen, die auch in diesem Jahr pünktlich zu den Festtagen natürlich wieder gemeinsam gebacken werden.

In diesem Jahr mit dem gewissen Extra – denn aus dem Teig lassen sich natürlich auch glücksbringende Hufeisen zaubern.

 Unbenannt.png

Zutaten:

200 g    Marzipanrohmasse
2            Eiweiß
100 g    Zucker
1 EL       Vanillezucker
50 g       Mehl
50 g       gehobelte Mandeln
100 g    Kuvertüre  

Und so geht’s:

Marzipanrohmasse mit Eiweiß zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Mehl hinzufügen.

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und auf einem Backpapier Hufeisen formen. Mit gehobelten Mandeln bestreuen.

Bei 175°C Umluft ca. 10 – 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Die erkalteten Hufeisen mit der geschmolzenen Kuvertüre an den Enden bestreichen.

 

Guten Appetit und frohe Weihnachten!

Auf einem Blick

Weitere Informationen

Kontakt

  • Ansprechpartnerin ILEK Hufeisen:
    Mona Berstermann

  • Rathausallee 1, D-49134 Wallenhorst
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2016 – 2020 Gemeinde Wallenhorst. Alle Rechte vorbehalten.